Deutsch English
Kurzinformationen Trinkwasserfilter PROaqua 4200 - Das Multi-Barrier-System -
Der Trinkwasserfilter PROaqua 4200 entfernt Problemstoffe zuverlässig aus dem Roh- bzw. Trinkwasser, z. B. Nitrat, Nitrit, „Kalk“, organische Verbindungen, Lösungsmittel, Chlor, Schwermetalle,  Arzneimittel- und Antibiotikarückstände, Pseudohormone, Bakterien, Mikroorganismen, Parasiten, Viren, Sporen, usw., und gewährleistet damit optimale Sicherheit gegenüber bekannten wie auch unerwarteten Kontaminationen. Entfernt Problemstoffe zuverlässig ohne den Elektrolythaushalt zu verändern. Das aufbereitete Trinkwasser verhält sich somit neutral. Über 100 verschiedene Konfigurationen und damit individuell auf die jeweilige Anforderung und den Wunsch des Verwenders abstimmbar. Absolute Sicherheit bei mikrobiologischen Verunreinigungen. Der weltweit einzige Trinkwasserfilter mit integriertem und hygienezertifiziertem Membranfilter (FDA registriert). Langjährige  praktische Testphasen unter extremsten Bedingungen und unter staatlicher Aufsicht. Gutachten über hervorragende energetische Eigenschaften. Individuelle zusätzliche Energetisierung des gefilterten Trinkwassers. Leergehäuse zur Aufnahme energetisierbarer Stoffe. Made in Germany - in eigener Produktion und nur bei PROVITEC erhältlich. Patentiertes Verfahren (Patentinhaber Herr Roland Bilz als Gesellschafter und Geschäftsführer). Alle Gehäuseteile aus recyclebarem, lebensmittelechtem PP-Kunststoff. u. v. m.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Der Trinkwasserfilter PROaqua 4200 wurde zur Entfernung von Problemstoffen, gleich welcher Art und Konzentration, aus Roh- oder Trinkwasser entwickelt. Die Informationen in dieser Homepage über den Wasserfilter PROaqua 4200D geben Ihnen einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit und Qualität der Filtration. Alle Aussagen und Angaben über die Filtrationsqualität und Leistungsfähigkeit des PROaqua 4200, und die daraus gewonnen Erkenntnisse, beruhen ausschließlich auf Gutachten und Testreihen von unabhängigen Instituten und behördlichen Fachstellen, sowie auf jahrelanger praktischer Erfahrung mit Einbeziehung staatlicher Gesundheitsbehörden.
zurück zurück
Geprüft und getestet und als hervorragend bewertet u. a.: “Stiftung Warentest” - Test Januar 2001 Max-von-Pettenkofer-Institut für klinische Virologie “... Der Trinkwasserfilter PROaqua 4200 kann deshalb als hervorragend geeignet angesehen werden, um krankheitserregende Viren aus dem Trinkwasser zu entfernen.” Landesgewerbeanstalt Bayern “... Der Trinkwasserfilter PROaqua 4200 bietet beste Trinkwasserqualität, was letztendlich für den Verbraucher das Entscheidende ist. Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz “... Der Einsatz von Filtern zur Aufbereitung von Trinkwasser (z. B. der Firma PROVITEC) kann in Einzelfällen zweckmäßig sein, insbesondere wenn bei Eigen- oder Einzelversorgungsanlagen vorübergehend anders keine hygienisch einwandfreie Trinkwasserversorgung sichergestellt werden kann ...” Landratsamt / Gesundheitsamt Passau ESWE-Institut für Wasserforschung und Wassertechnologie GmbH “... Der Trinkwasserfilter vom Typ PROaqua 4200 hält die Radioaktivität unseres Modellwassers quasi vollständig zurück ...” u. v. m.
Alleinstellungsmerkmale: